Zwangsversteigerung Wohnhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 17.01.2019 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Uelzen, Fritz-Röver-Str. 5, Saal/Raum 1, öffentlich versteigert werden:

das im Grundbuch von Rosche Blatt 683 eingetragene Grundstück lfd. Nr. 1, Gemarkung Rosche, Flur 5, Flurstück 46/23, Gebäude- und Freifläche, Lüchower Straße 25, Größe 1182 m²,

Verkehrswert: 120.000,00 €

(Wohnhaus mit Nebengebäude und Garage)

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
7 K 24/17
Termin:
17.01.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
120.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
25.01.2018
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohnhaus.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u.a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das unterkellerte Wohnhaus mit Erd- und Dachgeschoss wurde ca. 1960 in Massivbauweise errichtet, ca. 1974 erfolgte ein Anbau (Windfang mit Balkon). Die Wohnfläche beträgt ca. 150 m².

Auf dem Grundstück befindet sich noch ein massives Nebengebäude (Bj. ca. 1960) sowie eine massive Garage mit Pultdach und Stahlschwingtor. Außerdem gibt es noch einen Garagenanbau, einen Anbau an das Stallgebäude sowie weitere kleine Nebengebäude.


Ausstattung

Dach: Satteldach mit Tondachziegeln, Stahlbetonflachdach als Balkon.
Fenster: Kunststoffrahmen mit Isolierverglasung, z.T. mit Außenrollläden, z.T. auch Glasbausteine; Nebengebäude mit Kunststoffrahmen, Holzrahmen und Glasbausteinen.
Heizung: WW-Zentralheizung.
Elektroinstallation: der Nutzung entsprechend.
Sanitäre Einrichtungen: Bad/WC im Erd- und Dachgeschoss.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Rosche (rd. 6.770 Einwohner).

Das nur leicht geneigte, rechteckig geformte Grundstück liegt an der Lüchower Straße, welche hier die Ortsdurchfahrt der Bundesstraße B 493 bildet. Die Zufahrt erfolgt von der nördlich verlaufenden Straße „An der Wipperau“. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus Wohnbebauung mit entsprechenden Nebengebäuden.

In der Samtgemeinde Rosche befinden sich Versorgungsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, Kindergärten sowie Schulen und praktische Ärzte. Weiterführende Schulen, Großarbeitsstätten, Fachärzte, Freizeiteinrichtungen und solche für kulturelle Zwecke sowie Versorgungsmöglichkeiten über den täglichen Bedarf hinaus gibt es im Kreisgebiet mit der Kreisstadt Uelzen ausreichend.

Bis zur Bundesautobahn Hamburg-Hannover sind es ca. 50 km. Für den schienengebundenen Verkehr ist der Landkreis Uelzen über die Hauptstrecke der Deutschen Bahn AG Hamburg-Uelzen-Hannover sowie die weiteren DB-Strecken Braunschweig-Uelzen und Bremen-Uelzen gut erreichbar. Es gibt eine Bushaltestelle mit entsprechenden Verbindungen.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Uelzen
Fritz-Röver-Str. 5
29525 Uelzen

Öffnungszeiten Mo.-Fr. 09:00 bis 12:00 Uhr
Tel. Geschäftsstelle:
0581-8851-151
0581-8851-152
0581-8851-153

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
7 K 24/17
Termin:
17.01.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
120.000,00 €
Wohnfläche ca.:
150 m²
Grundstücksfläche ca.:
1.182 m²
Baujahr ca.:
1960
Heizungsart:
Zentralheizung
Nebengebäude:
Nebengebäude
Garage:
Garage
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Lüchower Straße 25
29571 Rosche

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)