Zwangsversteigerung Wohnhaus und Gartengrundstück

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 02.03.2021 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Bruchsal, Schlossraum 5, 76646 Bruchsal, Raum 002, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1 - Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d Sachverständigen):
(Gartengrundstück) Angabe in () ohne Gewähr.
Verkehrswert: 56.411,00 €

Lfd. Nr. 2 - Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d Sachverständigen):
(Wohnhaus als Doppelhaushälfte, mit Waschküche, Scheune mit Stallanbau. Bauj. ca. 1900 mit Verbesserungen. Wohnfl. im EG ca. 52 m², im DG ca. 48 m². Nutzfl. im Keller ca. 14 m²) - Angabe in () ohne Gewähr.
Verkehrswert: 127.589,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
1 K 77/19
Termin:
02.03.2021 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Verkehrswert:
siehe Gutachten
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
17.04.2020
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um eine Doppelhaushälfte (Flurstück 365) und ein Gartengrundstück.

Das teilunterkellerte, 1-geschossige Wohnhaus wurde ca. 1900 (genaues Baujahr unbekannt) errichtet, das Dachgeschoss hat man zu Wohnzwecken ausgebaut. In späteren Jahren erfolgten verschiedene Modernisierungen. An das Wohnhaus angebaut ist eine Waschküche. Das Gebäude ist im jetzigen Zustand nicht bewohnbar.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 100 m² teilen sich auf in:

KG: 1 Kellerraum - Nutzfläche ca. 14 m².
EG: Wohnzimmer, Flur, Küche, Vorraum und WC - Wohnfläche ca. 52 m².
DG: Schlafzimmer, Kinderzimmer, Treppendiele, Bad und Fläche Dachspeicher - Wohnfläche ca. 48 m².

Auf dem Grundstück befindet sich noch eine 1-geschossige Scheune mit Stallanbau. Diese wurde früher landwirtschaftlich genutzt, heute Abstellgebäude, Abstellflächen in der Tenne, über dem Stallbereich, über Balkenlage. Die Scheune mit Stallanbau zur Hofseite befindet sich in einem schlechten, abbruchreifen Bauzustand.

Das Gartengrundstück Flurstück 367 hat eine Größe von ca. 336 m².

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Wohnhaus:

Dachform: Satteldach.
Fenster: Holzrahmenfenster mit Isolierverglasung aus ca. 1993, 3 Dachflächenfenster im DG zur Hofseite, Glasbausteinfenster im WC und Vorraum im EG. Tls. Kunststoff- Vorbau-Rolläden an Fenstern im Erdgeschoss und Giebelseite im DG.
Bodenbeläge: EG: Fliesenboden im Vorraum, Eingangsflur, Küche, Wohnzimmer mit Estrichboden, kein fertiger Bodenbelag // DG: Holzriemenboden im Kinderzimmer, Schlafzimmer, Treppendiele, Fliesenboden im Bad // Dachspeicher mit Holzriemenboden.
Heizung/Warmwasser: WW-Zentralheizung, gasbefeuert, mit vermutlich zentraler WW-Versorgung. Gastherme im Vorraum im Erdgeschoss. Flachheizkörper mit Thermostatventilen.
Elektroinstallation: einfache Ausstattung mit Anschlüssen in allen Räumen, offene Zählertafel im Treppenvorplatz im Dachgeschoss, Stromzähler ist ausgebaut, el. Anlage derzeit nicht funktionsfähig. Schwachstromanschlüsse für Telefon, Kabel- TV vorhanden.
Sanitäre Installation: EG: Stand WC mit Druckspüler // DG: Badewanne, Waschbecken.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in Dettenheim (ca. 6.800 Einwohner), im Ortsteil Liedolsheim (ca. 4.100 Einwohner).

Das Wohnhausgrundstück weist einen leicht unregelmäßigen Zuschnitt auf. Das an das Wohngrundstück anschließende Gartengrundstück ist in etwa rechteckig. Das Wohn- Grundstück liegt innerhalb des alten Ortsetters von Liedolsheim, direkt an der Einmündung der Augartenstraße in die Hauptstraße, ca. 200 von der Ortsmitte entfernt, in relativ guter, ruhiger Wohnlage. Der öffentliche Straßenraum, Augartenstraße, ist voll ausgebaut, Fahrbahn und beidseitige Gehwege sind bituminös befestigt. Im Wesentlichen besteht nur Anlieger-, Ziel- und Quellverkehr, kein Durchgangsverkehr vorhanden.

Kindergarten und Grundschule befinden sich am Ort. Eine Gemeinschaftsschule kann im Nachbarort Graben-Neudorf besucht werden, Realschule in Linkenheim, Gymnasium in Philippsburg, ca. 8 km entfernt. Geschäfte für den Einkauf des täglichen Bedarfs sind in Dettenheim vorhanden. Der nächste Stadtbahnanschluss, Richtung Karlsruhe, kann im Nachbarort Linkenheim-Hochstetten ca. 3 km entfernt erreicht werden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Rechtsanwälte Heizmann, Kaiserallee 9, 76133 Karlsruhe,
Az.: 1032/19/08/HS, Tel. 0721 8933150


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Bruchsal -Vollstreckungsgericht-
Schlossraum 5
76646 Bruchsal

Telefon für Aktenzeichen
1 K: 07251-74-2487,
2 K: 07251-74-2527,
3 K: 07251-74-2487 und 07251-74-2527

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 08:30-11:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 77/19
Termin:
02.03.2021 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Wohnfläche ca.:
100 m²
Nutzfläche ca.:
14 m²
Zimmeranzahl:
3
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
vor 1900
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude
Scheune:
Scheune
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Augartenstraße 5
76706 Dettenheim-Liedolsheim

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)