Zwangsversteigerung Wohnhaus mit Nebengebäuden und Werkstatt

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 05.01.2021 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht, Am Schloßgarten 4, 38518 Gifhorn, Saal 118, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 129.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
5 K 42/19
Termin:
05.01.2021 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
129.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
02.04.2020
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohnhaus mit Nebengebäuden und Werkstatt.

Das nicht unterkellerte Wohnhaus hat ein Erdgeschoss und ein zum Teil wohnlich ausgebautes Dachgeschoss. Das Baujahr ist unbekannt, vermutlich vor 1900. Modernisierungen erfolgten um 1978 und 2005 bis 2010. Die Wohnfläche beträgt ca. 171 m². Der Gesamteindruck zeigt einen dem Alter entsprechenden baulichen Zustand mit kleineren Modernisierungen.

Gebäude B: Nebengebäude mit Satteldach, Fenster und Betonfußboden.

Gebäude C: Werkstatt mit Krüppelwalmdach, Eisengitterfenster mit Einfachverglasung, Holztüren/-tore, Beton-/ Natursteinboden, Holzbohlen. Des Weiteren gibt es einen kleinen Kellerraum und einen Vorbau mit Ziegeltreppe.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Wohnhaus:
Dach: Krüppelwalmdach mit Faserzementwellplatten, auch Satteldach mit Betondachsteinen im zugeordneten Wohnteil des Nebengebäudes.
Fenster: Holzsprossen-/ Verbundfenster mit Einfachverglasung und innenseitig vorgesetzten Verglasungen, z.T. auch Holzrahmen mit Isolierverglasung, z.T. Dachflächenfenster.
Fußböden: Betonfußboden/ Estrich mit Textil-/ Kunststoffbelag und Laminat, auch Holzfußboden.
Elektrische Installation: der Nutzung entsprechend.
Beheizung: Warmwasserzentralheizung, ölbefeuert, Kamin im Wohnbereich; elektrische Fußbodenerwärmung im Duschbad.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Wittingen (ca. 11.440 Einwohner), im Ortsteil Suderwittingen.

Das zu Wohnzwecken genutzte Grundstück ist als Eckgrundstück von nahezu trapezförmiger Geometrie und nur leicht geneigt. Die nähere Umgebung ist überwiegend mit Wohnhäusern, entsprechenden Nebengebäuden sowie mit landwirtschaftlichen Betriebsgebäuden bebaut. Das Grundstück grenzt an seiner Nordostseite an die Bundesstraße B244 mit zeitweise hohem Verkehrsaufkommen und damit einhergehenden erheblichen Immissionen.

In Wittingen bestehen Versorgungsmöglichkeiten über den täglichen Bedarf hinaus. Dort befinden sich auch Kindergärten, Schulen, Ärzte, Freizeiteinrichtungen und solche für kirchliche und kulturelle Zwecke.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Gifhorn
Am Schloßgarten 4
38518 Gifhorn

Telefon Geschäftsstelle:
Ungerade Endziffern 05371/897-119
Gerade Endziffern 05371/897-101

Sprechzeiten: Montag bis Freitag 09:00 bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
5 K 42/19
Termin:
05.01.2021 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
129.000,00 €
Wohnfläche ca.:
171 m²
Grundstücksfläche ca.:
923 m²
Baujahr ca.:
unbekannt
Heizungsart:
Zentralheizung
Terrasse:
Terrasse

Lage:

Adresse
Suderwittingen 23
29378 Wittingen-Suderwittingen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)