Zwangsversteigerung Wald-/Brachlandfläche

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 13.02.2019 um 14:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Mayen, St. Veit-Straße 38, 56727 Mayen, Raum 12, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Pillig, Gemarkung Pillig,
Flur 12 Nr. 186/1, Waldfläche In den Wetteren, zu 962 m², Blatt 1082 BV 2,
Flur 12 Nr. 186/2, Waldfläche In den Wetteren, zu 102 m², Blatt 1082 BV 2.
Zusatz: -in Erbengemeinschaft-

Verkehrswert: 1.277,00 €

Es handelt sich laut Gutachten um ein teilweise als Wald- und teilweise als Brachfläche (Böschung) (eigen-)genutztes Grundstück im Außenbereich von 56753 Pillig. Das Grundstück ist aufgeteilt in zwei Flurstücke. Flurstück 186/2 grenzt unmittelbar an den Elzbachlauf an. Es handelt sich überwiegend um eine Böschung. Flurstück 186/1 ist mit einem Hochwald bewaldet.

Zur weiteren, detaillierten Objektbeschreibung (insbes. Bauplanungsrecht, Bauordnungsrecht, öffentliche Lasten, besondere wertbeeinflussende Umstände) wird auf den Gesamtinhalt des Gutachtens verwiesen.

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
2 K 67/17
Termin:
13.02.2019 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Feld, Wald und Wiese
Verkehrswert:
1.277,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
10.04.2018
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Keine Angabe
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein teilweise als Waldfläche und teilweise als Brachland genutztes Grundstück (zwei Flurstücke).

Flurstück 186/1 ist mit einem Hochwald bewaldet. Flurstück 186/2 grenzt unmittelbar an den Elzbachlauf an. Es handelt sich überwiegend um eine Böschung. Das Gelände ist im Flächennutzungsplan als „Fläche der Land- und Forstwirtschaft“ dargestellt.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung wurde das Objekt eigen genutzt.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich im Außenbereich von Pillig (ca. 500 Einwohner) in ca. 2 km Entfernung vom Ortsrand.

In ca. 300 m Entfernung endet ein asphaltierter Wirtschaftsweg. Die Erschließung zu dem Grundstück erfolgt über einen Waldweg. Sämtliche infrastrukturellen Einrichtungen, wie Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Schulen, ärztliche und zahnärztliche Versorgung, Apotheken, Bankzweigstellen und Postfiliale sind in ausreichendem Angebot in der ca. 5 km entfernten Stadt Münstermaifeld vorhanden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Mayen
St. Veit-Str. 38
56727 Mayen

Telefon Geschäftsstelle
02651/403-112
02651/403-118
Sprechzeiten: tägl. 09:00-12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 67/17
Termin:
13.02.2019 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Feld, Wald und Wiese
Verkehrswert:
1.277,00 €
Grundstücksfläche ca.:
1.064 m²
verfügbar:
eigen genutzt

Lage:

Adresse
56753 Pillig

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)