Zwangsversteigerung unbebautes Grundstück

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 22.05.2019 um 09:45 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Westerburg, Wörthstraße 14, 56457 Westerburg, Raum 1, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Niederhattert:
Gemarkung Niederhattert (Ortsgemeinde 57644 Hattert), Flur 1, Flurstück Nr. 4, Erholungsfläche, Schützenstraße mit 219 m², Blatt 802 BV Nr. 1.

Objektbeschreibung (lt. Angabe d. Sachverständigen):
unbebautes Grundstück (als Wiese/ Grünland genutzt); eigenständige Wohnbebauung ist wirtschaftlich nicht sinnvoll;

Verkehrswert: 4.000,00 €

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
13 K 30/18
Termin:
22.05.2019 um 09:45 Uhr
Objekttyp:
Freizeitgrundstück
Verkehrswert:
4.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
04.09.2018
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Keine Angabe
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein unbebautes Grundstück.

Das unregelmäßig geschnittene, voll erschlossene Eckgrundstück hat eine Fläche von ca. 219 m². Aufgrund der Grundstücksgröße, der einzuhaltenden Grenzabstände und die daraus resultierende äußerst eingeschränkte mögliche Gebäudeform ist eine eigenständige Wohnbebauung wirtschaftlich nicht sinnvoll.

Es besteht für das Grundstück / Gebiet kein Bebauungsplan.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Hattert (ca. 1.700 Einwohner) auf der Gemarkung Niederhattert.

Das Eckgrundstück liegt im Ortskern an der Haupt- und der Schützenstraße. Die Hauptstraße ist die Ortsdurchgangsstraße mit mäßigem Verkehr, bei der Schützenstraße handelt es sich um eine Anliegerstraße ohne Verkehr. In der Nachbarschaft und Umgebung herrscht Wohnbebauung vor. Die Wohnlage wird als mittelgut eingestuft.

Geschäfte mit Waren des täglichen Bedarfs sowie ein Kindergarten sind in Hattert vorhanden. Verbrauchermärkte, Grund-, Haupt- und Realschule, Gymnasium sowie Ärzte, Zahnärzte und Apotheken und ein Krankenhaus befinden sich in Hachenburg.

Entfernungen:

Ortszentrum Hattert: ca. 700 m.
Bushaltestelle: ca. 50 m.
Bahnhof Hattert: ca. 3 km.
nach Hachenburg: ca. 5 km.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Westerburg
Wörthstr. 14
56457 Westerburg

Telefon 02663/9813
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr (freitags nur vormittags)

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
13 K 30/18
Termin:
22.05.2019 um 09:45 Uhr
Objekttyp:
Freizeitgrundstück
Verkehrswert:
4.000,00 €
Grundstücksfläche ca.:
219 m²
verfügbar:
eigen genutzt

Lage:

Adresse
Schützenstraße
57644 Hattert

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)