Zwangsversteigerung Reiterhof und Landwirtschaftsflächen

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 07.05.2019 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Altenkirchen, Hochstraße 1, 57610 Altenkirchen, Raum 212, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Neuenhof, Gemarkung Neuenhof, lfd. Nr. 1 - 19, Blatt 444, BV 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 1

Mehrere Landwirtschaftsflächen sowie Gebäude- und Freiflächen mit Größen zwischen ca. 121 m² und ca. 4.375 m² und Verkehrswerten von 100,00 € und 117.000,00 €.

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
1 K 2/17
Termin:
07.05.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Reiterhof
Verkehrswert:
siehe Gutachten
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
19.05.2017
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur in Teilbereichen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um mehrere Gebäude- und Freiflächen sowie Landwirtschaftsflächen mit Wohnhaus und Stallungen, die als Pferdehof betrieben werden. Des Weiteren gelangen weitere Landwirtschaftsflächen zur Versteigerung.

Das Objekt konnte vom Gutachter in Teilen nur von außen besichtigt werden. Das Objekt war möbliert, Bauteile waren zugestellt und in Teilen nicht einsehbar. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Auf dem Grundstück stehen Stellplätze mit Schotterbelag an der Zufahrt des Grundstücks zur Verfügung. Der Pferdehof hat eine Gesamtgrundstücksfläche von ca. 12.020 m². Auf den bebauten Flächen stehen folgende Gebäudeteile:

Einfamilienhaus:
- Baujahr ca. 1977 in Mauerwerkbauweise mit späteren Verbesserungen.
- Grundriss: zweckmäßig, dem Baujahr entsprechend, mit guter Belichtung und Besonnung.
- Bauschäden und Baumängel: allg. Instandhaltungsrückstau innen u. außen, Restfertigstellungsmängel.

Garagen an der Nordseite
- Baujahr ca. 1977, Massiv-/Mauerwerkbauweise.
- Lager, Unterstand, Stellplatz
- Zustand: Instandhaltungsrückstau in größerem Maße sehr feuchte Umgebungsgestaltung, dringender Sanierungsbedarf.

Stallungen / Scheune mit Longierplatz sowie Außen-und Freilaufboxen
- Baujahr ca. 1960, Massiv-/Mauerwerkbauweise.
- Longierplatz, Außen-und Freilaufboxen, Dachboden, Lager.
- Zustand: Mauerwerksschaden an Toreinfahrt, Gebäuderiss an Außenwand.

Die Gesamtmietfläche beläuft sich auf ca. 1.248 m², hiervon entfällt auf das Wohnhaus eine Mietfläche von ca. 170 m².

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Gesamtobjekt eigen genutzt.


Ausstattung

Wohnhaus

Dachform: Satteldach.
Fenster: teils Kunststoff-, teils Alurahmen, teilweise Wärmeschutzverglasung, Kunststoffrollos.
Elektroinstallation: Brennstellen in ausreichender Anzahl vorhanden.
Heizung: Öl-Zentralheizung, Warmwasser über Heizungsanlage.
Sanitäre Installation: WCs, Waschtische, Bad OG = Badewanne und Duschwanne.


Lage

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in Kircheib.

Die Grundstücke befinden sich im Außenbereich. Das Gehöft liegt am Rande eines Weilers von weniger als 15 Wohnhäusern. Der Grundstückszuschnitt ist unregelmäßig, die Topografie eben. Bei der Röttgenstraße handelt es sich um eine Wohnstraße mit Bitumenbelag.

Geschäfte für den täglichen Bedarf sowie weitere infrastrukturelle Einrichtungen findet man in den größeren Ortschafen Weyerbusch, Asbach, Eitorf und Altenkirchen. Es besteht eine Busverbindung mit einer Haltestelle in fußläufiger Entfernung.


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Altenkirchen
Hochstraße 1
57610 Altenkirchen

Tel.: 02681 / 9526-0

Sprechzeiten:
Mo bis Fr: 09.00 - 12.00 Uhr
Mi: 14.00 - 15.00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 2/17
Termin:
07.05.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Reiterhof
Wohnfläche ca.:
170 m²
Objekt Zustand:
unrenoviert
Baujahr ca.:
1960/ 1977
Heizungsart:
Zentralheizung
Scheune:
Scheune
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Stellplatz:
Stellplatz

Lage:

Adresse
Röttgenstraße 8
57635 Kircheib-Neuenhof

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)