Zwangsversteigerung Reihenmittelhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 30.09.2020 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz in der BadnerHalle Rastatt, Kapellenstraße 20-22, 76437 Rastatt, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 177.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
1 K 41/19
Termin:
30.09.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Reihenhaus
Verkehrswert:
177.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
12.11.2019
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Reihenmittelhaus.

Das voll unterkellerte Wohnhaus wurde ca. 1966 errichtet. Die Belichtung und Besonnung kann als gut bewertet werden. Der bauliche Zustand ist noch befriedigend. Es besteht ein erheblicher Instandsetzungsbedarf.

Im Kellergeschoss befindet sich eine im Haus integrierte Garage. Die Zufahrt ist vom Richard-Wagner-Ring her. Darüber kommen das Erdgeschoss und das Obergeschoss. Auf der Rückseite des Hauses hat man im EG eine Terrasse und im OG den überdachten Balkon angelegt. Im Erdgeschoss sind die Essküche und das Wohnzimmer, im Obergeschoss Schlafräume und das Badezimmer. Die Wohnfläche beläuft sich auf ca. 114,58 m².

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt durch ein Mitglied der Erbengemeinschaft bewohnt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Flachdach.
Fenster: Holz- und Kunststofffenster, Flur und Bad OG mit Lichtkuppeln. Isolierglas und Verbundfenster. Rollläden sind vorhanden.
Bodenbeläge: Textilbelag, Kunststoffbelag / PVC, Kunsteinfliesen, Fußböden in Küche und Bad: Fliesen.
Heizung: Gas-Zentralheizung.
Elektroinstallation: überaltert, unter Mindeststandard, einfache fernmelde- und informationstechnische Anlagen.
Sanitäre Installation: Badewanne, Waschtisch, WC mit Druckspüler.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Rastatt (ca. 50.000 Einwohner).

Das rechteckige Grundstück liegt im Stadtzentrum, am relativ stark befahrenen Richard-Wagner-Ring. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus Reihen-, Mehrfamilien- und Wohn- und Geschäftshäusern. Die Wohnlage wird als gut bewertet.

In Rastatt sind alle Schularten vorhanden, die ärztliche Versorgung wird durch ein Krankenhaus sowie niedergelassene Ärzte und Apotheken sichergestellt.

Entfernungen:

zum Zentrum: ca. 1,2 Kilometer.
zu Geschäften: ca. 100 Meter.
zu Bus/Straßenbahn: ca. 150 Meter.
zum Bahnhof: ca. 1,3 Kilometer.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Rastatt
Herrenstr. 18
76437 Rastatt

Telefon 07222/978-499
Die Verkehrswertgutachten zu den Objekten können im Haupthaus, Zimmer 003 EG, in der Zeit von 8:00 - 11:30 Uhr eingesehen werden. Einsichtnahme außerhalb dieser Zeiten kann nach telefonischer Terminabsprache erfolgen.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 41/19
Termin:
30.09.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Reihenhaus
Verkehrswert:
177.000,00 €
Wohnfläche ca.:
114,58 m²
Grundstücksfläche ca.:
277 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1966
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Bad mit Fenster:
Bad mit Fenster

Lage:

Adresse
Richard-Wagner-Ring 45
76437 Rastatt

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)