Zwangsversteigerung Reihenmittelhaus und Reihengarage

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 17.06.2020 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 0.11, Sitzungssaal, Amtsgericht Karlsruhe, Schlossplatz 23, 76131 Karlsruhe, öffentlich versteigert werden:

Lfd.Nr. 1, 3, 4 Verkehrswert: 322.000,00 €
Lfd.Nr. 2, 5 Verkehrswert: 13.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
3 K 33/18
Termin:
17.06.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Reihenhaus
Verkehrswert:
siehe Gutachten
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
19.11.2018
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Reihenmittelhaus mit entsprechenden Miteigentumsanteilen der Zugangs- bzw. Zufahrtsflächen sowie eine Garage (Anteil an einem Reihengaragengrundstück mit Zugangs- bzw. Zufahrtsflächen).

Das unterkellerte Reihenmittelhaus mit ausgebautem Dachgeschoss wurde ca. 1977 als Holzfertighausaufsatz auf Massivkeller errichtet. Verbesserungen fanden ca. 1992 und ca. 2012 statt. Die Wohnfläche beträgt ca. 143 m² (EG-DG) sowie ca. 25 m² (UG). Allgemeiner Renovierungsanstau und geringfügige Restarbeiten z.B. im Bad DG sind erkennbar. Der Gesamteindruck ist der eines gepflegten Anwesens. Die Räumlichkeiten teilen sich wie folgt auf:

EG: WC, Windfang, Küche, Abstellraum, Flur, Essplatz, Wohnraum.
OG: Diele, Bad, Kind, Eltern, Kind, Balkon.
DG: Diele, Atelier, Bad.

Außerdem gibt es noch eine Betonfertiggarage mit Metalltor auf einem separatem Garagengrundstück.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war da Anwesen eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dach: Satteldach.
Fenster: Holzfenster mit Isolierverglasung, Rollläden, z.T. elt. Antrieb.
Bodenbeläge: Steinzeug-Fliesen, Parkett, keramische Fliesen, Laminat, Korkboden etc.
Heizung: Öl-Zentralheizung mit zentraler Warmwasserversorgung.
Sanitäre Einrichtungen: Bad/WC u.a. mit Kunststoffbadewanne.
Besondere Bauteile: Außentreppe UG Garten, Terrassenunterkellerung.
Sonstiges: teilweise Rauchmelder, Markisen; wohnraumähnlich ausgebaute Räume im UG, Nutzung als Privatbüro.
Außenanlage: Terrasse; Zugang Natursteintreppe.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Karlsruhe (ca. 270.000 Einwohner), im Stadtteil Grünwinkel, in ruhiger, mittlerer bis guter Wohnlage.

Das Grundstück wird von der Hochkopfstraße, einer Wohnstichstraße mit Wendehammer, erschlossen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus Reihenhäusern, Garagenanlage, Spielplatz etc.

Schulen und Einkaufsmöglichkeiten sind gut zu erreichen. An öffentlichen Verkehrsmitteln ist eine regelmäßige S-Bahn und Busverbindung ins Zentrum und in die umliegenden Städte und Gemeinden vorhanden, überregionale Anbindung besteht durch den HBF Karlsruhe.

Entfernungen:

öffentliche Verkehrsmittel ca. 300 m,
S-Bahn 1,2 km,
Stadtzentrum Marktplatz ca. 7 km,
Auffahrt Südtangente ca. 1,5 km.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Karlsruhe
Schlossplatz 23
76131 Karlsruhe

Telefon (Zentrale): 0721/926-0

Die Verkehrswertgutachten der zu versteigernden Objekte können auf der Geschäftsstelle Zimmer Nr. 1.29 im 1. OG in der Zeit von 9:00 - 11:30 Uhr eingesehen werden. Außerhalb dieser Zeiten bitten wir um vorherige Terminsabsprache.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
3 K 33/18
Termin:
17.06.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Reihenhaus
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1977
Heizungsart:
Zentralheizung
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Garage:
Garage
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Abstellraum:
Abstellraum

Lage:

Adresse
Hochkopfstraße 28
76189 Karlsruhe
Ortsteil
Grünwinkel

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)