Zwangsversteigerung Reihenendhaus und Garage

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 21.01.2021 um 08:30 Uhr folgender Grundbesitz im Saal im Kulturhaus Mannheim-Käfertal, Gartenstraße 8, 68309 Mannheim, öffentlich versteigert werden:

1) Erbbaurecht, eingetragen im Grundbuch von Mannheim Blatt 51.165, an dem im Grundbuch von Mannheim Blatt 51261 BV Nr. 14 eingetragenen Grundstück

Gemarkung Mannheim, Stadtteil Vogelstang, Flurstück 7178/12, Gebäude- und Freifläche, Pommernstraße 115, Rügener Weg, zu 318 m².

2) Erbbaurecht, eingetragen im Grundbuch von Mannheim Blatt 37.059, an dem im Grundbuch von Mannheim Blatt 51.260 BV Nr. 10 eingetragenen Grundstück, 1/15 Miteigentumsanteil am

Gemarkung Mannheim, Stadtteil Vogelstang, Flurstück 7176/7, Gebäude- und Freifläche, Pommernstraße 113, Rügener Weg 1, 3, 5, 7, 9, 11, 13, 15, 17, 19, 21, 23, 25, 27, 29, 31, zu 540 m².

Lfd. Nr. 1 - Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen - Angaben in ( ) ohne Gewähr):

(bebaut mit einem Reihenendhaus (EFH) bestehend aus Teil-KG, EG und OG mit Terrasse und Balkon, ca. 172 m² Wohnfläche; Geb.baujahr ca. 1968/69 mit Erweiterung (Anbau), Kernsanierung bzw. Modernisierung im Jahr 2015; das Erbbaurecht ist bestellt bis zum Ablauf des 99. Jahres seit 1969; Eigentümer des mit dem Erbbaurecht belasteten Grundstücks ist die xxx)

Verkehrswert: 525.000,00 €

Lfd. Nr. 2 - Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen - Angaben in ( ) ohne Gewähr):

(das Flurstück ist mit Garagen bebaut und wird zudem als gemeinschaftlicher Mülltonnenabstellplatz genutzt; das Erbbaurecht ist bestellt bis zum Ablauf des 99. Jahres seit 1968; Eigentümer des mit dem Erbbaurecht belasteten Grundstücks ist die xxx)

Verkehrswert: 5.000,00 €

Zur Zuschlagserteilung ist die Zustimmung des Grundstückseigentümers erforderlich.


Aktenzeichen:
1 K 139/18
Termin:
21.01.2021 um 08:30 Uhr
Objekttyp:
Reihenhaus
Verkehrswert:
siehe Gutachten
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
26.03.2019
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um ein Reihenendhaus/Einfamilienhaus sowie 1/15 Miteigentumsanteil an einem Garagengrundstück, Erbbaurecht.

Das Wohngebäude wurde ca. 1968/69 in Massivbauweise errichtet und im Jahr 2015 um einen Anbau im EG + OG erweitert, kernsaniert und modernisiert. Es besteht aus Teilunterkellerung, EG mit Terrasse und OG mit Balkon. Die Wohnfläche beträgt ca. 172 m², die Nutzfläche ca. 56 m². Die Kellerräume sind teilweise wohnraumähnlich ausgebaut.

Die baulichen Anlagen befinden sich in sehr gutem, gepflegtem Unterhaltungszustand. Instandhaltungsrückstau, Schäden und Mängel sind augenscheinlich nicht erkennbar. Die Grundrissgestaltung ist großzügig und repräsentativ, die Ausstattungen sind ansprechend und zeitgemäß. Belichtung und Besonnung der Wohn- und Aufenthaltsräume sind sehr gut. Alle 3 Bäder sind tagesbelichtet.

Lt. Angabe handelt es sich bei dem zu bewertenden 1/15 Anteil an einem Garagenflurstück um die Reihenmittelgarage Rügener Weg 9 innerhalb der südlichen Garagenzeile. Die Garagen befinden sich äußerlich in normalem, alters- und nutzungsgerechtem Unterhaltungszustand. Das Grundstück wird zusätzlich als gemeinschaftlicher Mülltonnenabstellplatz genutzt.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Haus vermietet und die Garage eigen genutzt.

Hinweis:
Angaben zur Laufzeit und Höhe des Erbbauzinses können Sie dem Gutachten entnehmen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Flachdach
Fenster: isolierverglaste Kunststofffenster, Terrassentüren als Schiebeelemente, elektrisch betriebene Außenrollläden aus Kunststoff
Sanitäreinrichtung: übliche Ausstattung, Bäder mit Badewanne und/oder Dusche
Elektroanlage: verdeckte Installation, modernisierte, zeitgemäße Ausführung
Heizung: Gas-Zentralheizung; Flachheizkörper, teilw. Fußbodenheizung
Warmwasser: zentral über die Heizung, zusätzlich Solarpaneele auf dem Dach zur Warmwasseraufbereitung
Bodenbeläge: Wohn-/Schlafräume: Echtholzparkett (Stabparkett); restliche Räume gefliest

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Die Versteigerungsobjekte befindet sich in Mannheim im Stadtbezirk Vogelstang (ca. 13.000 Einwohner).

Das relativ ebene Eckgrundstück des Wohnhauses liegt auf der nordwestlichen Straßenseite der Pommernstraße und nordöstlich des Rügener Wegs. Bei beiden Straßen handelt es sich um vorwiegend gering befahrene Anliegerstraße.

Die unmittelbare Umgebung ist mit Einfamilienhäusern bebaut. Wenige Meter nordöstlich befindet sich eine Schule, etwa 150 m südöstlich ein Naherholungsgebiet mit einem ehemaligen Baggersee. Insgesamt kann die Wohnlage als mittel eingestuft werden, mit normal ausgeprägter Infrastruktur in der näheren Umgebung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Mannheim
A2, 1
68159 Mannheim

Amtsgericht Mannheim / Zweigstelle (Palais Bretzenheim)

Telefonische Auskunft 0621/292-2077 oder -2075 (nur vormittags)

Öffnungszeiten zur Einsicht in die Gutachten:
Mo. und Fr. 9:00-11:30 Uhr und Mi. 13:00-15:00 Uhr.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 139/18
Termin:
21.01.2021 um 08:30 Uhr
Objekttyp:
Reihenhaus
Wohnfläche ca.:
172 m²
Nutzfläche ca.:
56 m²
Zimmeranzahl:
4
Objekt Zustand:
gepflegt
Baujahr ca.:
1968
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
Haus vermietet, Garage eigen genutzt
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Bad mit Fenster:
Bad mit Fenster
Keller:
Keller
Abstellraum:
Abstellraum
Waschküche:
Waschküche

Lage:

Adresse
Pommernstraße 115, Rügener Weg
68309 Mannheim
Ortsteil
Vogelstang

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)