Zwangsversteigerung Mehrfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 13.02.2019 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Karlsruhe, Schlossplatz 23, 76131 Karlsruhe, Raum 0.10, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Karlsruhe-Neureut, Gemarkung Karlsruhe-Neureut, Flurstück 4715/7, Gebäude- und Freifläche, Rosmarinweg 17, zu 763 m², Blatt 614.

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Mehrfamilienhaus mit sieben Wohneinheiten und 5 Garagen.

Verkehrswert: 930.000,00 €.

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
2 K 81/17
Termin:
13.02.2019 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
930.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
02.05.2018
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus.

Das zweigeschossige, unterkellerte Gebäude wurde ca. 1975 in Massivbauweise mit zu Wohnzwecken ausgebautem DG errichtet. Das Haus ist in sieben Wohneinheiten aufgeteilt: 1 WE im KG, je 2 WE - jeweils eine 2- und eine 3-Zimmerwohnung - vom EG bis DG. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 505 m².

Auf dem Grundstück stehen noch fünf nicht unterkellerte Reihen-Garagen, Baujahr ca. 1957 in Betonfertigteilbauweise mit Flachdach.

Die Gesamtbebauung befindet sich baujahrbezogen in einem überwiegend durchschnittlichen Bauunterhaltungszustand. Es liegt Reparaturstau vor jedoch nicht gravierend (Teilsanierung von Balkonen + Kleinreparaturen)

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war die KG-Wohnung eigen genutzt, die OG-Wohnung links leer stehend und die restlichen 5 WE vermietet.


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Bodenbeläge: Teppich, PVC-Beläge, Fliesen.
Heizung: Elektro-Speicherheizung.
Installation: elektrische WW-Versorgung (Boiler/Durchlauferhitzer); Elektroinstallation – aus Grundbaujahr.
Sanitäre Einrichtungen: EG-Bad mit Dusche, ansonsten Badewannen; alle mit WC und Waschbecken.
Sonstige Bauteile: alle Wohnungen mit Balkon.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Karlsruhe (ca. 293.000 Einwohner) im Ortsteil Neureut, nördlich der Kernstadt.

Das nahezu ebene Grundstück hat eine rechteckige Form mit einer Straßenfrontlänge von ca. 18,5 m (= Grundstücksbreite) und einer Grundstückstiefe von ca. 41,0 m. Die Umgebung besteht aus Wohnbebauung. Beim Rosmarinweg handelt es sich um eine überwiegend von Anwohnern genutzte Straße. Die infrastrukturellen Einrichtungen entsprechen der Größe der Stadt.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Karlsruhe
Schlossplatz 23
76131 Karlsruhe

Telefon (Zentrale): 0721/926-0

Die Verkehrswertgutachten der zu versteigernden Objekte können auf der Geschäftsstelle Zimmer 0.04 in der Zeit von 9:00 - 11:30 Uhr eingesehen werden. Außerhalb dieser Zeiten bitten wir um vorherige Terminsabsprache.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 81/17
Termin:
13.02.2019 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
930.000,00 €
Wohnfläche ca.:
505 m²
Grundstücksfläche ca.:
763 m²
Objekt Zustand:
befriedigend
Baujahr ca.:
1975
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Elektroheizung
verfügbar:
1 WE eigen genutzt, 1 WE leer stehend, 5 WE vermietet
Balkon:
Balkon
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Rosmarinweg 17
76149 Karlsruhe
Ortsteil
Neureut

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)