Zwangsversteigerung Gartengrundstück

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 20.11.2018 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Bad Dürkheim, Seebacher Straße 2, 67098 Bad Dürkheim, Raum 6, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Bad Dürkheim.
in Erbengemeinschaft an:

Gemarkung Bad Dürkheim, Flur, Flurstück 948/3, Erholungsfläche Limburgstraße 79 mit 430 m², Blatt 275 BV 2.

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Nach Sachverständigenangaben handelt es sich bei dem Versteigerungsobjekt um ein mit einem halb verfallenen Gartenhaus bebautes und leicht verwildertes Grundstück, das als Garten genutzt wird. Abwasseranschlussleitung kann auf Verlangen verlegt werden. Es wird ein erschlossenes Grundstück unterstellt. Aufgrund der geringen Breite ist das Flurstück nur mit einem ca. 3,5 m Gebäude bebaubar. Alle Angaben ohne Gewähr!

Verkehrswert: 60.000,00 €

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
1 K 33/17
Termin:
20.11.2018 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Gartengelände
Verkehrswert:
60.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
21.02.2018
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein als Garten genutztes Grundstück.

Das ca. 430 m² große Flurstück weist eine rechteckige Form mit einer Straßenfront von ca. 9,5 m und einer mittleren Tiefe von ca. 49 m auf. Es hat Hanglage und steigt von der Straße aus an. Das leicht verwilderte Grundstück ist mit einem halb verfallenen Gartenhaus bebaut.

Auf Grund der geringen Breite ist das Flurstück nur mit einem ca. 3,5 m Gebäude bebaubar (ca. 9,5 m Grundstücksbreite - 3 m Abstandsfläche *2).


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Bad Dürkheim (ca. 20.000 Einwohner).

Das Grundstück liegt am Stadtrand an einer voll ausgebauten Wohnstraße mit mäßigem Verkehr. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen in aufgelockerter Bauweise. Die Wohnlage wird als gut bewertet.

Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen und Ärzte sind in Bad Dürkheim vorhanden. Das Stadtzentrum sowie öffentliche Verkehrsmittel (Bahnstation) liegen ca. 1 km entfernt.

Entfernungen:

nächstgelegene größere Städte: Mannheim, Ludwigshafen, jeweils ca. 25 km.
Bundesstraßen: 837, ca. 1 km.
Autobahnzufahrt: A650, ca. 10 km.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Rechtsanwalt Reeb, Tel. 0621/18 144 690, Az. 233/17NR


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Bad Dürkheim
Seebacher Str. 2
67098 Bad Dürkheim

Telefon: 06322-965-189
Sprechzeiten: Mo.-Fr. 9:00-11:30

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 33/17
Termin:
20.11.2018 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Gartengelände
Verkehrswert:
60.000,00 €
Grundstücksfläche ca.:
430 m²

Lage:

Adresse
Limburgstraße 79
67098 Bad Dürkheim

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)