Zwangsversteigerung Einfamilienreihenhaus und Garage

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 10.03.2020 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Koblenz, Karmeliterstraße 14, 56068 Koblenz, Raum 123, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1 - Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
es handelt sich um Einfamilienreihenhaus nebst separater Reihengarage;
Verkehrswert: 281.000,00 €

Lfd. Nr. 2 - Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Verkehrswert: 0,00 €

Lfd. Nr. 3 - Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Verkehrswert: 0,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
21 K 53/17
Termin:
10.03.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Reihenhaus
Verkehrswert:
281.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
06.06.2018
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienreihenhaus nebst Garage (Flurstücke 317 und 326) sowie Anteile an den Flurstücken 330 und 321. Die Flurstücke 317 und 326 sowie die anteiligen Flurstücke 330 und 321 bilden eine wirtschaftliche und rechtliche Einheit.

Das 2-geschossige, voll unterkellerte Wohnhaus wurde ca.1981 in massiver Bauweise mit zu Wohnzwecken ausgebautem Dachgeschoss errichtet. Es zeigt sich eine zweckmäßige Grundrisseinteilung mit guter Belichtung Besonnung. Das Bewertungsobjekt befindet sich in einem baujahrsgemäßen baulichen Unterhaltungs- und Pflegezustand.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 150 m² teilen sich auf in:

KG: Flur, Kellerraum 1 und Kellerraum 2 mit Waschküche und Heizungsanlage.
EG: Wohnen, Essen, Kochen, Gäste-WC, Garderobe, Windfang und Diele - Wohnfläche ca. 57,83 m².
OG: Eltern, 2 Kinderzimmer, Balkon, Bad und Flur - Wohnfläche ca. 58,59 m²
DG: 2 Kinderzimmer und Flur - Wohnfläche ca. 33,81 m².

Auf dem Flurstück 326 befindet sich eine Fertiggarage, mit Flachdach/ Bitumenbahnabdichtung. Die Reihengarage ist über ein Metallschwingtor zu befahren. Es ist ein Stromanschluss in der Garage vorhanden.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Fenster: Holzrahmen mit Doppelverglasung, Kunststoffrollläden.
Bodenbeläge: Fliesen, Teppich, Filzplatten.
Heizung: Gaszentralheizung; über Fußbodenheizung im Erdgeschoss und über Metallheizkörper/Thermostatventil im Ober- / und Dachgeschoss.
Warmwasser: bis dato über die Heizungsanlage.
Elektroinstallation: Mittlere Ausstattung der Beleuchtungs- und Elektroinstallationen. Tür-, Klingel-, Sprechanlage.
Sanitäre Installation: EG: Waschbecken, Hänge-WC // OG: Waschbecken, Hänge-WC, Badewanne, Dusche // DG: Waschbecken, Hänge-WC, Dusche. Einfache bis mittlere Ausstattung und Qualität der Sanitärobjekte (aus Baujahr).
Besondere Einrichtungen: Kamin, Sauna.
Besondere Bauteile: massive Kelleraußentreppe mit Fliesenbelag, auskragender Balkon mit Metallgeländer, dreistufige Eingangstreppe mit Überdachung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Koblenz, im Stadtteil Asterstein.

Das Reihengrundstück weist eine insgesamt unregelmäßige Form auf ist über einen Stichweg der Straße „Sophie-von-La-Roche“ erschlossen. Bei der v. g. Straße handelt es sich um eine öffentliche Straße mit überwiegend reinem Anliegerverkehr (Sackgasse). Es besteht ein rückwärtiger öffentlicher Fußweg, der den Garten von hinten zusätzlich erschließt. Die umliegende Bebauung setzt sich aus einer wohnwirtschaftlichen Nutzung zusammen (2 Vollgeschosse mit ausgebauten Dachgeschossen, geschlossene Bauweise). Die Wohnlage wird als mittel eingestuft.

Öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) befinden sich in der näheren Umgebung, der Hauptbahnhof Koblenz mit ICE-Anbindung in ca. 6 km Entfernung. Geschäfte des täglichen Bedarfs sind im Stadtteil vorhanden. Kindergarten und Grundschule können vor Ort, weiterführende Schulen im Stadtzentrum von Koblenz oder im Schulzentrum Asterstein besucht werden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Koblenz
Karmeliterstr. 14
56068 Koblenz

Tel. 0261/102-0
Öffnungszeiten: Mo.-Do. 10:00-12:00 und 14:00-16:00 Uhr, Fr. 10:00-12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
21 K 53/17
Termin:
10.03.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Reihenhaus
Verkehrswert:
281.000,00 €
Wohnfläche ca.:
150 m²
Grundstücksfläche ca.:
282 m²
Objekt Zustand:
baujahresgemäß
Baujahr ca.:
1981
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Balkon:
Balkon
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
offener Kamin:
offener Kamin
Keller:
Keller
Waschküche:
Waschküche

Lage:

Adresse
Sophie-von-La-Roche-Straße 62
56077 Koblenz-Asterstein

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)