Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 08.12.2021 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Homburg, Zweibrücker Straße 24, 66424 Homburg, Saal/Raum Sitzungssaal 3, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 45.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
3 K 1/17
Termin:
08.12.2021 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
45.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
08.06.2017
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Dokumente als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus nebst Scheune.

Das 2-geschossige, teilunterkellerte Wohnhaus wurde ca. 1900 in massiver Bauweise errichtet, das Dachgeschoss hat keinen Ausbau. Ca. 1982 erfolgte die Erneuerung der Elektrohauptverteilung. Es zeigt sich eine zweckmäßige Grundrissgestaltung mit durchschnittlicher Belichtung und Besonnung. Der bauliche Zustand ist schlecht. Es besteht ein erheblicher Unterhaltungsstau und Renovierungsbedarf.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca.156 m² teilen sich auf in:

Kellergeschoss: 1 Kellerraum (nur von außen zugänglich).
Erdgeschoss: 2 Zimmer, Küche, Bad, Flur.
Obergeschoss: 4 Zimmer, Treppenraum, Flur, Balkon.

Die 2-geschossige Scheune stammt aus dem Jahr 1900, sie wurde 2-geschossig ohne Unterkellerung erstellt. Im EG befinden sich vier Räume und eine Garage, im OG ist ein Raum angelegt. Die Werkstatt ist ein eingeschossiger Massivbau mit Holzdach (konnte nicht eingesehen werden).

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Ausstattung

Wohnhaus:

Dachform: Satteldach.
Fenster: Holzfenster mit Einfachverglasung, einfache Beschläge, Rollläden aus Kunststoff.
Bodenbeläge: KG: Beton // EG: PVC, Teppichboden; Bad: PVC bzw. Fliesen // OG: Teppichboden, PVC; Balkon: Fliesen.
Heizung: Öleinzelöfen. Bad: Elektroeinzelofen.
Warmwasser: Boiler (Elektro), ca. 80 Itr., Baujahr ca. 1975.
Elektroinstallation: einfache Ausstattung, technisch überaltert; je Raum ein Lichtauslass und ein bis zwei Steckdosen; Klingelanlage, Telefon- und Fernsehkabelanschluss.
Sanitäre Installation: Bad:1 eingebaute Wanne, 1 WC mit Aufputz-Spülkasten, 1 Ausgussbecken.
Besondere Einrichtungen: Einbauschrank im Treppenraum (ohne Wert).
Besondere Bauteile: Eingangstreppe, Balkon, Kelleraußentreppe.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Blieskastel (ca. 23.000 Einwohner), im Stadtteil Niederwürzbach (ca. 3.800 Einwohner).

Das Grundstück liegt im Ortskern. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Grundschule und Ärzte sowie eine Bushaltestelle können in fußläufiger Entfernung erreicht werden. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus gewerblichen und wohnbaulichen Nutzungen, in überwiegend ein- bis zweigeschossiger Bauweise. Die Wohnlage wird als einfach eingestuft.

Das Eckgrundstück weist eine unregelmäßige Form auf und wird über die Kirkeler Straße, bzw. über die Bezirksstraße erschlossen. Die Kirkeler Straße ist eine innerörtliche Straße mit durchschnittlichem Verkehr, die Bezirksstraße eine als Landesstraße (L 155) klassifizierte Straße mit starkem Durchgangsverkehr. Beide Straßen sind voll ausgebaut und haben beiderseitig Gehwege.


© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Homburg
Zweibrücker Str. 24
66424 Homburg

Telefon Zentrale / Wachtmeisterei: (06841) 9228 - 0

Aktuell geänderte Öffnungszeiten:

Soweit Sie nicht vom Gericht geladen wurden, wird dringend um vorherige, telefonische Terminabsprache gebeten:

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag: von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag: von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
3 K 1/17
Termin:
08.12.2021 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
45.000,00 €
Wohnfläche ca.:
156 m²
Grundstücksfläche ca.:
638 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1900
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Ofen
verfügbar:
leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude
Balkon:
Balkon
Garage:
Garage
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Kirkeler Straße 4
66440 Blieskastel

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)