Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 13.11.2019 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Wolfenbüttel, Rosenwall 1A, 38300 Wolfenbüttel, Saal/Raum 136, öffentlich versteigert werden

Verkehrswert: 30.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
23 K 14/18
Termin:
13.11.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
30.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
20.03.2019
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das 2-geschossige Wohnhaus mit Teilunterkellerung wurde ca. 1900 in Fachwerkbauweise, bzw. Keller in Massivbauweise errichtet. Der Keller verfügt nur über eine sehr geringe Raumhöhe (Kriechkeller) und wird ausschließlich zu Lagerzwecken genutzt. Im Erdgeschoss sind das Wohnzimmer, die Küche und der Flur gelegen. Im Obergeschoss befinden sich das Bad und das Schlafzimmer. Das Dachgeschoss hat weder Ausbau noch Dämmung und wird zu Lagerzwecken genutzt. Die Wohnfläche beläuft sich auf ca. 104 m².

Das Gebäude weist zum Wertermittlungsstichtag Instandsetzungsbedarf auf. Im gesamten Gebäude ist aufsteigende Feuchtigkeit in den Wänden feststellbar, sodass sich Putz und Tapeten von den Wänden lösen.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Fenster: Kunststoff- und Holzrahmenfenster mit Wärmedämmverglasung.
Bodenbeläge: Teppich, Fliesen.
Heizung: Nachtspeicheröfen.
Warmwasser: dezentral Warmwasserbereitung über Durchlauferhitzer.
Elektroinstallation: normale Ausstattung.
Sanitäre Installation: Bad mit Wanne, Dusche, Waschbecken, WC.
Besondere Bauteile: Erker als Hauseingang.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in der Gemeinde Winnigstedt (rund 670 Einwohner).

Das unregelmäßig geschnittene Grundstück liegt im Westen von Winnigstedt an der Straße „Am Grandberg“ / Ecke Roklumer Straße. Die Roklumer Straße (L 622) ist die Ortsdurchfahrtsstraße. Die Straße „Am Grandberg“ führt zum Ortsteil Mattierzoll und zur Bundesstraße 79. Das Verkehrsaufkommen ist auf beiden Straßen eher mäßig. In der Nachbarschaft herrscht überwiegend Wohnbebauung vor. Es handelt sich um eine ländliche Lage mit durchschnittlicher Verkehrsanbindung.

In Winnigstedt gibt es eine Grundschule und einen Kindergarten. Geschäfte mit Waren des täglichen Bedarfs haben sich in Winnigstedt nicht angesiedelt. In Schöppenstedt sowie in der ca. 20 km entfernten Kreisstadt Wolfenbüttel sind Einkaufsmöglichkeiten gegeben. Eine Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist an der Bushaltestelle „Ganterplatz“ in drei Gehminuten gegeben. Die Buslinie verkehrt dort bis in die späten Abendstunden etwa stündlich. Der nächste Bahnhof mit ICE-Anschluss befindet sich in Braunschweig (ca. 30 km).

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

RA. Mielert, Königsteinstraße 131, 65929 Frankfurt am Main, 069-75935835.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Wolfenbüttel
Rosenwall 1A
38300 Wolfenbüttel

Telefon: 05331 /809-0
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 09:00 bis 12.00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
23 K 14/18
Termin:
13.11.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
30.000,00 €
Wohnfläche ca.:
104 m²
Grundstücksfläche ca.:
139 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1900
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Nachtspeicher
verfügbar:
eigen genutzt
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Lage:

Adresse
Am Grandberg 1
38170 Winnigstedt

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)