Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 10.07.2019 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 142 N, Sitzungssaal, Amtsgericht Pforzheim, Lindenstraße 8, 75175 Pforzheim, öffentlich versteigert werden:

eingetragen im Grundbuch von Remchingen-Nöttingen, je 1/2 Anteil an Gemarkung Remchingen-Nöttingen, Flurstück 178, Gebäude- und Freifläche, Bei der Kirche 4, Größe 761 m², Blatt 523;

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
zweigeschossiges, unterkellertes Einfamilienwohnhaus mit Scheune (Ursprungsbaujahr unbekannt, vermutlich Anfang 19. Jahrhundert) und Garage (Baujahr 1974), ca. 115 m² Wohnfläche, Instandsetzungsmaßnahmen erforderlich, eigen genutzt;

Verkehrswert: 134.000,00 €

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
2 K 64/17
Termin:
10.07.2019 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
134.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
19.02.2018
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das unterkellerte, 2-geschossige Gebäude mit nicht ausgebautem Dachgeschoss wurde teils in Massiv-, teil in Holzfachwerkbauweise errichtet. Das Baujahr ist unbekannt, es wird um den Anfang des 19. Jahrhunderts eingeordnet. Eine Erweiterung/Aufstockung fand ca. 1933 statt. An Modernisierungen erfolgte der Einbau eines Holzbrenners zusätzlich zur Ölheizung. Die Wohnfläche beträgt ca. 115 m², die Nutzfläche (ohne Scheune und Garage) ca. 63 m². Die Grundrissgestaltung wird als eingeschränkt funktional und baujahresgemäß, der Unterhaltungszustand als normal gepflegt beurteilt. Es bestehen Bauschäden und Baumängel, von außen allgemeiner Instandhaltungsrückstau. Das Wohnhaus weist überwiegend einen einfachen Ausstattungszustand auf, der nicht den heutigen durchschnittlichen Anforderungen an Wohnraum entspricht. Die Räumlichkeiten teilen sich wie folgt auf:

KG: Gewölbekeller, Flur, Waschküche, Werkzeugkeller, Heizkeller.
EG: Flur, WC, Zimmer, Küche, Esszimmer/Wohnzimmer, Wintergarten (beheizt), Balkon.
OG: Flur, Bad, Zimmer 1, Büro, Zimmer 2, Zimmer 3.

In nordwestlicher Richtung ist eine Scheune angebaut. Der westlich an das Wohnhaus angrenzende Stall (Fachwerkbauweise) wurde im Kellergeschoss zum Werkzeugkeller und Heizkeller ausgebaut. Das im Erdgeschoss liegende Zimmer befindet sich ebenfalls im Bereich des ehemaligen Stalls. Außerdem gibt es eine angebaute massive Garage (Bj ca. 1974, Holzgaragentor). Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dach: Satteldach.
Fenster: Holzfenster (braun) (überwiegend doppelt verglast, einzelne Fenster einfach verglast).
Bodenbeläge: Natursteinplatten, Fliesen, Laminat, PVC, Teppichboden.
Heizung: Holzvergaserheizung; Ölheizung; Radiatoren.
Warmwasser: zentral über die Heizung (Pufferspeicher)
Elektroinstallation: einfache Ausstattung und Qualität, Leitungen unter Putz.
Sanitäre Einrichtungen: WC mit WC und Handwaschbecken; Bad mit Handwaschbecken, Wanne, WC.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Remchingen (ca. 11.840 Einwohner/2016), im Ortsteil Nöttingen (ca. 2.500 Einwohner), in einfacher bis mittlerer Wohnlage.

Das Grundstück im Ortszentrum steigt in südwestlicher Richtung leicht an und wird von der Pfarrgasse über den Fußweg „Bei der Kirche“ erschlossen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus einer Kirche, einem Friedhof sowie Wohnhäusern. Immissionen konnten während des Ortstermins nicht festgestellt werden. Da die A8 unweit (ca. 500 m) in nördlicher Richtung verläuft, sind je nach Windrichtung Einschränkungen durch Verkehrslärm denkbar.

Einkaufsmöglichkeiten und sonstige Infrastruktureinrichtungen sowie Kindergärten und Schulen befinden sich in der Umgebung oder sind mit dem Bus zu erreichen. In Nöttingen existieren eine Grundschule, zwei Kindergärten und eine Krabbelgruppe. Nöttingen ist durch eine Busverbindung an Wilerdingen/Remchingen (Bahnhof, Stadtbahn KVV) angeschlossen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gläubiger möchte nicht genannt werden


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Pforzheim
Lindenstr. 8
75175 Pforzheim

Telefon Geschäftsstelle 07231/309-256

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
09.00 Uhr - 11.30 Uhr
14.00 Uhr - 15.30 Uhr
Freitag
9.00 Uhr - 11.00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 64/17
Termin:
10.07.2019 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
134.000,00 €
Wohnfläche ca.:
115 m²
Nutzfläche ca.:
63 m²
Grundstücksfläche ca.:
761 m²
Zimmeranzahl:
5
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
unbekannt
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Nebengebäude:
Nebengebäude
Scheune:
Scheune
Balkon:
Balkon
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher
Waschküche:
Waschküche

Lage:

Adresse
Bei der Kirche 4
75176 Remchingen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)