Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 29.05.2019 um 13:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Rottweil, Königstraße 20, 78628 Rottweil, Raum 31, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Wilflingen (Ortsteil der Gemeinde Wellendingen):
lfd. Nr. 1, Gemarkung Wilflingen, Flurstück 8, Gebäude- und Freifläche, Gosheimer Straße 21 mit 851 m², Blatt 304 BV.-Nr. 21
lfd. Nr. 2, Gemarkung Wilflingen, Flurstück 16, Landwirtschaftsfläche, Krautgarten mit 984 m², Blatt 304 BV.-Nr. 20

Lfd. Nr. 1
Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Einfamilien-Wohnhaus mit voll ausgebautem Dachgeschoss, Baujahr 1962. Überwiegend renovierter-sanierter Allgemeinzustand. Anbau eines ehemaligen landwirtschaftlichen Nebengebäudes an der Rückseite des Wohnhauses (ehemalige Scheune mit Stall). Wohnfläche im Wohnhaus beträgt rd. 166,00 m². Nutzfläche der Nebenräume und der PKW-Garage im Untergeschoss des Wohhauses insgesamt rd. 86,00 m². Nutzfläche des Nebengebäudes rd. 80,00 m².

Verkehrswert: 234.000,00 €

Lfd. Nr. 2
Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Gartengrundstück, welches als Hintergrundstück ohne eigene Erschließung an die öffentliche Straße besteht. Das Grundstück dient als Garten- und Freizeitfläche für das bebaute Hausgrundstück Flst. 8. Aufgrund der geltenden baurechtlichen Situation ist eine bauliche Nutzung des Grundstückes nicht gegeben.
Verkehrswert: 14.800,00 €

Gesamtverkehrswert: 248.800,00 €

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
K 22/18
Termin:
29.05.2019 um 13:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
234.000,00 € und weitere
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
19.10.2018
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit ehemaligem landwirtschaftlichem Nebengebäude (Flurstück 8). Des Weiteren gelangt eine Garten-und Freizeitfläche zur Versteigerung.

Das 1-geschossige Wohnhaus mit voller Unterkellerung und zu Wohnwecken ausgebautem Dachgeschoss wurde ca. 1962 in massiver Bauweise errichtet. Aufgrund der Hanglage steht das Untergeschoss an der Seite gegen die Straße überwiegend frei. Hier ist eine Garage im Untergeschoss eingebaut, welche von der Bismarckstraße aus befahren werden kann. An der Rückseite gegen Nordosten ist über einen Zwischenbau ein ehemaliges landwirtschaftliches Nebengebäude angebaut. Der Zugang zu diesem Nebengebäude erfolgt vom Wohnhaus aus intern.

Die Wohnfläche im Gesamtobjekt beträgt rd. 166 m². Die Nutzfläche der Nebenräume im Untergeschoss beträgt rd. 86 m² (inkl. Garage mit ca. 21 m²).

Nutzung/Raumaufteilung:

Die Wohnräume im Erdgeschoss bestehen aus drei Zimmern, einer Wohn-Essküche, einem Badezimmer, einem sep. WC und einer Diele mit Hauseingang und Treppenhaus zum Dachgeschoss und Untergeschoss. Über dieses Treppenhaus ist auch der Zugang zum Nebengebäude möglich. An der Traufseite gegen die Straße ist ein Balkon vorgebaut.

Im Dachgeschoss sind vier Zimmer, ein Badezimmer, ein sep. WC und eine Diele abgeteilt. Die Räume befinden sich teilweise im Bereich der Dachschräge.

Im Untergeschoss befinden sich die Nebenräume und eine PKW-Garage.

Die Belichtung und Besonnung kann als durchschnittlich eingestuft werden, es besteht ein überschaubarer Unterhaltungsstau. Das Objekt ist in einem befriedigenden Allgemeinzustand.

Das Nebengebäude ist ein einseitig angebautes ehemaliges landwirtschaftliches Nebengebäude, welches in gemischter Bauweise unter einem Holz-Satteldach erbaut wurde. Es besteht aus zwei Gebäudeteilen. Die ehemalige Futterkrippe ist als 1-geschossiger Gebäudeteil in massiver Bauweise ohne Unterkellerung als Anbau an das Wohnhaus unter einem flach geneigten Pultdach erstellt. An diese Futterküche hat man ein 1-geschossiges Nebengebäude aus Scheune und ehemaligem Stall in gemischter Bauweise unter einem Holz-Satteldach angebaut. Dieser nicht unterkellerte Bauteil ist über zwei Ebenen ausgeführt und überwiegend offen bis unter das Dach. Die Räume sind heute als Lager- und Abstellfläche genutzt. Die Nutzfläche im Gesamtobjekt beträgt rd. 80 m².

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Wohnhaus:

Dachform: Satteldach.
Fenster: aus Kunststoff mit Isolierverglasung, einzelne Dachflächenfenster in Holz und Kunststoff. Kunststoff-Rollläden.
Bodenbeläge: einfache Estrichkonstruktion mit Oberbelägen aus Natursteinplatten, Laminatbelägen, altem Holzparkett und PVC-Belägen, Fliesenbeläge in den Nassräumen.
Heizung: Zentralheizung, Stahlradiatoren samt Thermostatventilen.
Warmwasser: zentral über den im Heizkessel integrierten WW-Speicher.
Elektroinstallation: Kabel-Anschluss, Sprechanlage, Telefonanschluss, Türöffner - durchschnittliche Ausstattung. Die Installationen im EG und DG wurden ca. 2007 erneuert.
Sanitäre Installation: Badezimmer im Erdgeschoss mit Duschkabine samt Abtrennung und einem Waschbecken. Ausstattung in weiß. Je ein sep. WC im EG und DG mit Wand-WC und Waschtisch. Badezimmer im Dachgeschoss mit Einbauwanne, Dusche und Doppelwaschtisch. Dieses Bad wurde 2006 erneuert.
Besondere Einrichtungen: Zusatzheizung über einen Ofen in der Diele im Erdgeschoss zur Beheizung mit festen Brennstoffen.
Besondere Bauteile: Balkon, Eingangstreppe, Eingangsüberdachung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich Wellendingen (ca. 3.130 Einwohner), im Ortsteil Wilfingen (ca. 1.100 Einwohner).

Das unregelmäßig geschnittene Grundstück liegt Ortslage, direkt an der Ortsdurchfahrt in Richtung Gosheim. Es herrscht mäßiger Verkehr mit zeitweisem erhöhtem Verkehrsaufkommen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus Wohnbebauung und noch älteren Wohn- und Ökonomiegebäuden. Schräg gegenüber ist die Kirche. Die Wohnlage wird als mittel eingestuft.

In Wilflingen besteht nur eine sehr einfache Grundversorgung. Es gibt lediglich einen Kindergarten. Der nächste Arzt, Zahnarzt, Grund- und Hauptschule können im rd. 2,5 km entfernten Wellendingen besucht werden. Der nächste Bahnhof befindet sich in Aldingen (ca. 9 km). Die nächste Bushaltestelle ist rd. 200 m entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

vertr.d. RAe Fritz und Kollegen, Hochbrücktorstraße 14, 78628 Rottweil , Tel.: 0741 50 05 , Az.: 15 961 W/sm


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Rottweil
Königstr. 20
78628 Rottweil

Telefon 0741/243-2387
Öffnungszeiten: Mo.-Do. 9:00-11:30 Uhr und 14:00-15:30 Uhr, Fr. 9:00-12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
K 22/18
Termin:
29.05.2019 um 13:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
234.000,00 € und weitere
Wohnfläche ca.:
166 m²
Nutzfläche ca.:
86 m²
Grundstücksfläche ca.:
851 m²
Objekt Zustand:
baujahresgemäß
Baujahr ca.:
1962
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Nebengebäude:
Nebengebäude
Balkon:
Balkon
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Gosheimer Straße 21
78669 Wellendingen-Wilflingen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)