Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 18.09.2018 um 08:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Bruchsal, Schlossraum 5, 76646 Bruchsal, Raum 202, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Bruchsal, in Erbengemeinschaft an:

Gemarkung Bruchsal, Flurstück 276, Gebäude- und Freifläche, Seilersbahn 26 mit 80 m², Blatt 12975.

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
(Einfamilien-Reihenhaus; Baujahr vermutlich 1872, bauliche Erweiterung 1947; Wohnfläche im EG und OG insgesamt ca. 94 m²), Angaben in() ohne Gewähr.

Verkehrswert: 170.000,00 €

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
2 K 47/17
Termin:
18.09.2018 um 08:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
170.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
12.12.2017
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das voll unterkellerte Wohnhaus mit zwei Vollgeschossen wurde ca. 1872 in massiver Bauweise errichtet. Ca. 1947 erfolgte die Aufstockung samt Errichtung eines innenhofseitigen Anbaus. Es zeigt sich eine individuelle Grundrissgestaltung mit normaler Belichtung und Besonnung. Das Bewertungsobjekt befindet sich in einem guten bis befriedigenden baulichen und gepflegten Zustand mit altersentsprechenden Gebrauchs- und Abnutzungsspuren (bspw. Putzschäden an der Fassade). Es wurde nach den Eindrücken bei der Besichtigung bis zuletzt (im Zusammenhang mit dem derzeitigen Leerstand) fortlaufend ordnungsgemäß instand gehalten.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 94 m² teilen sich auf in:

KG: Gewölbekeller, Waschküche mit Heizungsanlage, Öltanklager.
EG: Windfang, Flur, Diele, Bad, Küche, Abstellkammer, 2 Zimmer und Terrasse (zu 1/4) - Wohnfläche ca. 50,08 m².
OG: Diele, WC, Abstellkammer und 3 Zimmer - Wohnfläche ca. 43,86 m².

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.


Ausstattung

Dachform: Flachdach bzw. flach geneigtes Dach mit front-/nordseitigem Pultdach.
Bodenbeläge: Wohnräume mit Holzparkett, Erdgeschoss- Küche sowie Flur/ Diele mit Bodenfliesen und Windfang mit Natursteinbelag, Obergeschoss-Diele mit Teppichboden.
Fenster: übw. Fenster mit Holzrahmen, Zweifachverglasung und als Dreh-Kipp-Elemente, mit Kunststoffrollläden nebst Gurtwicklern (vereinzelte Fenster nur mit Innenjalousien).
Heizung: Öl- Zentralheizung, Heizkörper unterschiedlichster Bauart.
Warmwasser: zentral über die Heizungsanlage und dezentral über Elektroboiler.
Elektroinstallation: Hauselektrik entspricht dem durchschnittlich mittleren Bedarf der Nutzung.
Sanitäre Installationen: EG-Bad: bodengleiche Dusche und ein Handwaschbecken, jeweils mit einer Einhebel-Mischarmatur, sowie ein wandhängendes WC mit Druckspülung // OG-WC: ein Stand-WC mit Kastenspülung und ein Handwaschbecken mit einer Einhebel-Mischarmatur.
Besondere Einrichtungen: Einbauschränke.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Bruchsal.

Das annähernd rechteckige Grundstück liegt zentral in der Gemarkung Bruchsal unmittelbar östlich des Bürgerparks. Die nähere Umgebung wird durch eine geschlossene Mischbebauung von im Wesentlichen ein- bis dreigeschossigen Wohnhäusern (Ein- bis Mehrfamilienwohnhäuser), Wohn- und Geschäftshäusern - mit Einzelhandel bzw. Büros/ Praxen im Erdgeschoss und Wohnungen in den Obergeschossen - sowie vereinzelt reine Gewerbenutzungen geprägt.

Die Erschließung erfolgt über die Seilersbahn und ist über das Flurstück Nr. 277 als Anliegerweg/ -gasse erreichbar. Bei der Seilersbahn handelt es sich um eine innerstädtische, verkehrsberuhigte (Tempo-30-Zone) Sammelstraße mit durchschnittlichem Durchgangsverkehr, die mit einer asphaltierten Fahrbahn ohne Fahrbahnmarkierungen, einseitig (bzw. anteilig beidseitig) mit einem befestigten Gehweg, teilweise ein- und beidseitigen Parkstreifen oder Parkbuchten sowie einseitig mit Straßenbeleuchtung ausgebaut wurde. Parkmöglichkeiten im öffentlichen Verkehrsraum sind eingeschränkt vorhanden. Der Anliegerweg bzw. die Anliegergasse Flurstück Nr. 277 wurde asphaltiert mit einer mittig angeordneten, mit Betonsteinen befestigten Entwässerungsrinne hergestellt. Insgesamt handelt es sich um eine tendenziell zentrale mittlere Wohnlage am Bürgerpark von Bruchsal.

Nahversorgungsmöglichkeiten bezüglich Gütern und Dienstleistungen des periodischen und aperiodischen Bedarfs sind weitestgehend in der Kernstadt Bruchsal konzentriert vorzufinden. Das Stadtzentrum von Bruchsal (Kaiserstraße mit dem Rathaus Bruchsal am Marktplatz und Otto-Oppenheimer-Platz mit dem Bürgerzentrum Bruchsal) ist ca. 400 Meter bzw. rd. 5 Gehminuten und der Hauptbahnhof ca. 1.000 Meter bzw. rd. 12 Gehminuten, jeweils westlich des Bewertungsgrundstücks gelegen. Nächstgelegener ÖPNV- Anschluss besteht über die Bushaltestelle am Bürgerpark in fußläufiger Entfernung zum Bewertungsobjekt. Bruchsal ist über die eigene Anschlussstelle an der BAB 5 (Frankfurt - Karlsruhe) zu erreichen. Ferner führen durch das Stadtgebiet die Bundesstraßen 3 (Karlsruhe - Heidelberg) und 35 (Bretten - Germersheim). Der Bahnhof Bruchsal liegt am Schnittpunkt der Bahnstrecken Karlsruhe Hbf und Heidelberg Hbf. Der Regionalverkehr (S Bahnen des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) und des Verkehrsverbundes Rhein Neckar (VRN)) bindet Bruchsal in einer halbstündigen Taktung an die umliegende Region an.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Rechtsanwälte Hemeyer, Treimer, Nold, Mühlstraße 14, 72074 Tübingen, GZ: 198/17TA3


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Bruchsal -Vollstreckungsgericht-
Schlossraum 5
76646 Bruchsal

Telefon für Aktenzeichen
1 K: 07251-74-2487,
2 K: 07251-74-2527,
3 K: 07251-74-2487 und 07251-74-2527

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 08:30-11:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 47/17
Termin:
18.09.2018 um 08:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
170.000,00 €
Wohnfläche ca.:
94 m²
Grundstücksfläche ca.:
80 m²
Objekt Zustand:
guter Zustand
Baujahr ca.:
1872
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Terrasse:
Terrasse
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Fenster:
Bad mit Fenster
Keller:
Keller
Abstellraum:
Abstellraum
Waschküche:
Waschküche

Lage:

Adresse
Seilersbahn 26
76646 Bruchsal

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)