Zwangsversteigerung Dreifamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 30.11.2020 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Dorfgemeinschaftsraum „Helmut-Schmider-Halle", Neue Rodenbeeke 34, 31832 Springe OT Alvesrode, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 140.000,00 EUR.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
3 K 4/20
Termin:
30.11.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
140.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
19.05.2020
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Dreifamilienhaus mit Nebengebäude.

Das 2-geschossige Wohnhaus wurde ca. 1966 aus einem Zweifamilienhaus in Massivbauweise wieder aufgebaut. Es ist voll unterkellert, das Dachgeschoss hat man zu Wohnzwecken ausgebaut.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 251 m² teilen sich auf in:

KG: Kellerflur, Heizungskeller, Öllagerraum, zwei Kellerräume, Waschkeller, weiterer Kellerraum mit Durchgang zum ehem. Partykeller.
EG: Wohnen, Schlafen, Kinder, Küche, Bad, WC und Flur - Wohnfläche ca. 91,82 m².
OG: Wohnen, Schlafen, Essen, Kind, Küche, Bad, WC, Flur und Kind - Wohnfläche ca. 90,58 m².
DG hinten: Wohnen/Schlafen, Küche, Bad und Flur - Wohnfläche ca. 41,66 m².
DG vorn: Wohnen/Küche, Schlafen, Bad und Flur - Wohnfläche ca. 26,75 m².

Es zeigt sich eine weitgehend zweckmäßige Grundrissgestaltung mit befriedigender Belichtung und Besonnung. Der bauliche Zustand des Hauses ist weitgehend baujahrstypisch einfach. Es ist ein größerer Renovierungs- bzw. Sanierungsbedarf erkennbar.

Der ehemalige Stall stammt aus dem Jahr 1900 und wird heute als Abstellschuppen genutzt. Der bauliche Zustand ist sehr einfach. An der Gebäudesubstanz sind erhebliche Schädigungen erkennbar.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Obergeschoss vermietet. Die Wohnräume im Erd- und Dachgeschoss stehen leer.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Fenster: Holzfenster mit Doppel- tlw. auch Isolierverglasung, insgesamt aus dem Ursprungsbaujahr, Dachflächenfenster in Holz.
Heizung: Zentralheizung mit Öl, Niedertemperaturkessel, Rippenheizkörper, tlw. Flachheizkörper mit Thermostatventilen.
Warmwasser: zentrale Warmwasserversorgung über die Heizungsanlage, Warmwasservorratsspeicher.
Elektroinstallation: einfache Ausstattung aus dem Ursprungsbaujahr, je Raum ein Lichtauslass, mehrere Steckdosen.
Sanitäre Installation: WC´s: jeweils Handwaschbecken, Stand-WC mit wandhängendem Spülkasten // Bäder: Badewannen, Duschen, Waschbecken und Bidet.
Besondere Einrichtungen: Kamin im Kellergeschoss (Partyraum).

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Springe (ca. 29.200 Einwohner), im Ortsteil Eldagsen (ca. 1.850 Einwohner).

Das fast rechteckige Grundstück liegt nördlich der Ortsdurchfahrt von Eldagsen an einer voll ausgebauten Wohn- bzw. Anliegerstraße. Beidseitig separater Gehweg und Parkmöglichkeiten entlang der Straße sind vorhanden. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus wohnbaulichen Nutzungen; weitgehend ein- bis zweigeschossige, offene bzw. historisch gewachsene verdichtete Bauweise; überwiegend Einzelhausbebauung. Die Wohnlage wird als mittel eingestuft.

Geschäfte des täglichen Bedarfs und öffentliche Verkehrsmittel sind in fußläufiger Entfernung zu erreichen. Die Autobahn A 2 ist über die Anschlussstelle „Lauenau“ und die A 7 über die Anschlussstelle „Hildesheim“ zu erreichen. S-Bahn-Anschluss besteht im Nachbarort Völksen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Springe
Zum Oberntor 2
31832 Springe

Telefon 05041/20 31-0

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
3 K 4/20
Termin:
30.11.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
140.000,00 €
Wohnfläche ca.:
251 m²
Grundstücksfläche ca.:
263 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1966
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
OG vermietet / Rest leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Waschküche:
Waschküche

Lage:

Adresse
Am Gehlenbach 5
38132 Springe-Eldagsen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)