Zwangsversteigerung Bungalow

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 15.12.2021 um 14:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Mayen, St. Veit-Straße 38, 56727 Mayen, Raum 112, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 340.000,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
2 K 21/20
Termin:
15.12.2021 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Bungalow
Verkehrswert:
340.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
30.10.2020
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Dokumente als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohnhaus (Bungalow) mit Garage.

Das ca. 1984 errichtete Wohnhaus ist komplett unterkellert und erstreckt sich auf ein Erdgeschoss, das zu Wohnzwecken ausgebaut ist. Das Dachgeschoss dient zu reinen Speicherzwecken. Soweit dies bekannt wurde, sind seit dem Baujahr keine wesentlichen Modernisierungen durchgeführt worden. Die Wohnfläche beträgt ca. 133 m² und die Nutzfläche im Keller ca. 103 m². Die zweckmäßige Grundrissgestaltung bietet eine gute Besonnung/ Belichtung. Das Gebäude befindet sich daher weitestgehend in einem technisch überalterten Zustand. Der Innenausbau, insbesondere die Bodenbeläge, sind als hochwertig zu bezeichnen.

Bei der Garage handelt es sich um ein längeres Gebäude, das sowohl straßenseitig als auch gartenseitig über jeweils ein Stahlschwingtor verfügt. Des Weiteren befindet sich in der Garage eine Grube. Die Garage weist teilweise kleinere Feuchtigkeitsschäden sowie Schäden im Bereich der Fassade auf.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen leerstehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Ausstattung

Dachform: Walmdach.
Heizung: Zentralheizung, Brennstoff: Öl.
Warmwasserversorgung: zentral über die Heizung.
Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung.
Fenster: Fenster aus Holz mit Isolierverglasung, Dachflächenfenster aus Kunststoff.
Rollläden: Rollläden aus Kunststoff, teilweise mit elektrischem Antrieb.
Beheizung: Universalheizkörper mit Thermostatventilen.
Besondere Bauteile: Eingangsüberdachung, Terrasse, Kelleraußentreppe.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Stadtrandlage von Mendig (ca. 9.000 Einwohner), in guter Wohnlage.

Das ebene Grundstück liegt an einer Ortsdurchgangsstraße mit mäßigem Verkehr. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus Wohnen. Sämtliche infrastrukturellen Einrichtungen, wie Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Grund-, Haupt- und Realschule, ärztliche und zahnärztliche Versorgung, Apotheken, Bankzweigstellen und Postfilialen sind in ausreichendem Angebot in der Stadt Mendig vorhanden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Mayen
St. Veit-Str. 38
56727 Mayen

Telefon Geschäftsstelle
02651/403-112
02651/403-118
Sprechzeiten: tägl. 09:00-12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 21/20
Termin:
15.12.2021 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Bungalow
Verkehrswert:
340.000,00 €
Wohnfläche ca.:
133 m²
Nutzfläche ca.:
103 m²
Grundstücksfläche ca.:
1.043 m²
Baujahr ca.:
1984
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leerstehend
Terrasse:
Terrasse
Garage:
Garage
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Lage:

Adresse
Hochsteinstraße 16
56743 Mendig

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)