Zwangsversteigerung 4 1/2-Zimmerwohnung

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 02.10.2019 um 13:30 Uhr folgender Grundbesitz vor dem Amtsgericht Ulm, Zeughausgasse 14, 1. OG, Saal 3, öffentlich versteigert werden:

Der Verkehrswert für das vorgenannte Wohnungseigentum ist durch Beschluss des Amtsgerichts Ulm vom 09.05.2019 gem. §§ 74a Abs. 5, 85a Abs. 2 ZVG auf EUR 274.000,00 festgesetzt worden.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
2 K 36/18
Termin:
02.10.2019 um 13:30 Uhr
Objekttyp:
Vierzimmerwohnung
Verkehrswert:
274.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
25.03.2019
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 4 1/2-Zimmerwohnung Nr. 2 im Erdgeschoss links nebst Abstellraum im Untergeschoss in einem zweigeschossigen Mehrfamilienhaus.

Die Räumlichkeiten teilen sich auf in Diele, Schlafen, Kind 1+2, Wohnen/Essen, Küche, WC, Bad und Terrasse. Die Wohnfläche beträgt ca. 97 m². Die zweckmäßige Grundrissgestaltung bietet eine gute Besonnung/ Belichtung. Die Südseite der Wohnung wird beschattet durch das nahe Nachbargebäude. Der bauliche Zustand des Sondereigentums ist gut. Zur Wohnung gehören die Sondernutzungsrechte an dem Stellplatz und der Terrasse jeweils Nr. 2.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war die Wohnung eigen genutzt.

Gebäudebeschreibung:

Das unterkellerte Wohngebäude wurde gemäß Bauakte ca. 2008 errichtet und hat ein ausgebautes Dachgeschoss und einen Dachspitz. Es teilt sich in 9 Wohneinheiten. Der bauliche Zustand ist gut. Die Gesamtanlage befindet sich insgesamt in einem guten Zustand.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung; Türöffner, Klingel- und Gegensprechanlage, Telefon- und Fernsehkabelanschluss, gemeinsame SAT-Anlage lt. Angabe.
Heizung: Zentralheizung, mit flüssigen Brennstoffen (Gas), Baujahr vermutlich dem Baujahr entsprechend; Flachheizkörper, mit Thermostatventilen.
Bodenbeläge: Laminat, Fliesen.
Fenster: aus Kunststoff mit Isolierverglasung, Glasprägung nicht erkennbar; Rollläden aus Kunststoff.
Sanitäre Installation: WC: WC, Handwaschbecken // Bad: eingebaute Wanne, eingebaute Dusche mit Glastüre, WC, Waschbecken, Waschmaschinenanschluss, Handtuchwärmekörper // weiße Sanitärobjekte, (elektr.) Zwangsentlüftung.
Gemeinschaftsräume: Wasch-/Trockenraum, Fahrräder/Kinderwagen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich im Stadtkern von Laichingen (ca. 9.000 Einwohner).

Das Grundstück liegt an einer Straße mit mäßigem Verkehr, 30-er Zone. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulicher Nutzung. Geschäfte des täglichen Bedarfs und eine Bushaltestelle sind in unmittelbarer Nähe. Die Entfernung zum Stadtzentrum beträgt ca. 5 Fußminuten.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Ulm
Zeughausgasse 14
89073 Ulm

Telefon: 0731/1892141

Öffnungszeiten: Mo.-Do. 8:00-11:30 Uhr und 13:30-15:30 Uhr, Fr. 8:00-11:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 36/18
Termin:
02.10.2019 um 13:30 Uhr
Objekttyp:
Vierzimmerwohnung
Verkehrswert:
274.000,00 €
Wohnfläche ca.:
97 m²
Objekt Zustand:
guter Zustand
Baujahr ca.:
2008
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Erdgeschoss:
Erdgeschoss
Terrasse:
Terrasse
Stellplatz:
Stellplatz
Keller:
Keller
Fahrradraum:
Fahrradraum
Waschküche:
Waschküche
Trockenraum:
Trockenraum

Lage:

Adresse
Kirchstraße 18
89150 Laichingen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)