Zwangsversteigerung zwei Waldflächen

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 17.03.2021 um 14:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Rottweil, Königstraße 20, 78628 Rottweil, Raum 31, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1
Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Waldfläche (forstwirtschaftliche Nutzfläche). Gute Erschließung durch Fahr- und Maschinenwege entlang der Flurstücksgrenze.;
Verkehrswert: 16.820,00 €

Lfd. Nr. 2
Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Waldfläche (forstwirtschaftliche Nutzfläche). Gute Erschließung durch Fahr- und Maschinenweg entlang der Flurstücksgrenze.;
Verkehrswert: 34.150,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
K 20/20
Termin:
17.03.2021 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Waldgrundstück
Verkehrswert:
50.970,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
09.10.2020
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Keine Angabe
» Gutachten als PDF

Objektbeschreibung

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um zwei Waldflächen.

- Das Flurstück 1368 umfasst laut Grundbuch von Schramberg, BlattNr. 10529 eine Grundstücksfläche von 76 ar und 84 m². Die Fläche gliedert sich in 0,6959 ha Holzbodenfläche und 0,0725 ha Fahrwegefläche. In der Abteilung II des Grundbuches ist eine Grunddienstbarkeit zu Gunsten des jeweiligen Eigentümers von Gebäude Nr. 39 Zeppelinstraße (Duldung eines Brunnenschachtes und einer Wasserleitung sowie Unterhaltung der Letzteren) eingetragen.

Standort: mäßig frischer Podsol-Winterhang, in der Mitte mäßig frischer Buntsandstein-Rücken.
Erschließung: gute Erschließung durch Fahr- und Maschinenwege.
Topografie: nach Norden geneigter Hang mit 25 bis 45 % Hangneigung.
Verkehrswert: 16.820,00 €

- Das Flurstück 1146 umfasst laut Grundbuch von Schramberg, BlattNr. 10529 eine Grundstücksfläche von 1 ha 90 ar und 40 m². Die Fläche gliedert sich in 1,8730 ha Holzbodenfläche und 0,0310 ha Lagerplatzfläche im Westen des Flurstücks. In der Abteilung II des Grundbuches ist eine beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Wasserableitungsrecht) für die Stadt Schramberg eingetragen.

Standort: mäßig frischer Podsol-Winterhang.
Erschließung: gute Erschließung durch Fahr- und Maschinenwege entlang der Flurstücksgrenzen.
Topografie: nach Norden geneigter Hang mit 25 bis 45 % Hangneigung.
Verkehrswert: 34.150,00 €

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in Schramberg.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Rechtsanwaltskanzlei Ruby, Vöhrenbacher Straße 4, 78050 Villingen-Schwenningen
Az.: 10428/19 R20, Tel.: 07721 9930505


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Rottweil
Königstr. 20
78628 Rottweil

Telefon 0741/243-2387
Öffnungszeiten: Mo.-Do. 9:00-11:30 Uhr und 14:00-15:30 Uhr, Fr. 9:00-12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
K 20/20
Termin:
17.03.2021 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Waldgrundstück
Verkehrswert:
50.970,00 €
Grundstücksfläche ca.:
26.724 m²

Lage:

Adresse
78713 Schramberg

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)