Zwangsversteigerung Garage, Eigentumswohnung (3 bis 4 Zimmer)

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 22.10.2021 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Mönchengladbach-Rheydt, Brucknerallee 115,41236 Mönchengladbach, Saal 13 öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch Giesenkirchen Blatt 3096 und Giesenkirchen Blatt 3100

Garage, Eigentumswohnung (3 bis 4 Zimmer)

Verkehrswert: insgesamt 112.000,00 € (Wohnung 105.000,00 € und Garage 7.000,00 €)

Zusammenstellung von Verfahrensinformationen:

Um Ihnen die Informationsbeschaffung zu erleichtern, haben wir für Sie recherchiert und nachfolgende Daten zu diesem Aktenzeichen zusammengestellt. Dies ist ein Service von immobilienpool.de.

Je nach Verfügbarkeit, haben wir für dieses Verfahren 2 Gutachten und/oder Exposé(s) und/oder Covid-Hinweise und/oder Anfahrtsbeschreibungen zusammengefasst. Diese stellen wir Ihnen unter "Gutachten als PDF" in einer PDF-Datei mit 42 Seiten zur Verfügung.

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
0503 K 0015/2017
Termin:
22.10.2021 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Sonstige Wohnung
Verkehrswert:
siehe Gutachten
Wertgrenzen:
keine Angabe
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Keine Angabe
» Gutachten als PDF

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um: Garage, Eigentumswohnung (3 bis 4 Zimmer)

Laut Wertgutachten handelt es sich bei dem in Blatt 3096 eigetragenen Versteigerungsobjekt auf der Mülforter Straße 125, 41238 Mönchengladbach um eine Eigentumswohnung im Obergeschoss. Das Wohnungseigentum ist Bestandteil eines zweigeschossigen Mehrfamilienhauses mit sechs Wohneinheiten, das ca. 1984 errichtet wurde. Die Wohnfläche beträgt etwa 78m². Hinter dem Wohnhaus liegt die PKW-Fertiggarage als Reihengarage, die ebenfalls um das Jahr 1984 errichtet wurde (Blatt 3100)

Ansprechpartner der Antragstellerin: 02204/925320, Az.: 1346-17

Auf Grund der "Corona-Pandemie" behält sich das Vollstreckungsgericht vor durch sitzungspolizeiliche Verfügung
1. den Zugang zum Gerichtssaal vom Tragen eines Mund-Nasenschutzes abhängig zu machen,
2. den durch Sicherheitsleistung ausgewiesenen Bietinteressenten Vorrang beim Zutritt zum Sitzungssaal zu gewähren (vgl. LG Memmingen, BeckRS 2015, 19631; Stöber/Gojowczyk, ZVG, 22. Auflage, § 36 Rn. 21),
3. als weiteres Kriterium für den Vorrang beim Zutritt zum Sitzungssaal die von der Geschäftsstelle geführte "Teilnehmerliste" heranzuziehen. Das Gericht stellt der interessierten Öffentlichkeit insofern anheim sich vorab telefonisch auf dieser Liste vermerken zu lassen (Telefonnummer: 02166/972-162).

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Suche nach Ihrer Traum-Immobilie!


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Verfahren des Amtsgerichts:

Amtsgericht Mönchengladbach-Rheydt
Brucknerallee 115
41236 Mönchengladbach Rheydt

Weitere Informationen zum Amtsgericht finden Sie auf der Website des Amtsgerichts.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Wichtiger Hinweis:

Zusammenstellung von Verfahrensinformationen:

Dieses Amtsgericht veröffentlicht seine Verfahren noch nicht auf unseren Seiten. Um Ihnen die Informationsbeschaffung zu erleichtern, haben wir für Sie recherchiert und, falls verfügbar, entsprechende Daten zusammengestellt.

Dies ist ein Service von immobilienpool.de.
Gutachten können Sie über eine Recherche-/ Bereitstellungsgebühr direkt bei uns herunterladen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Suche nach Ihrer Traum-Immobilie!

Objektdaten:

Aktenzeichen:
0503 K 0015/2017
Termin:
22.10.2021 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Sonstige Wohnung

Lage:

Adresse
Mülforter Straße 125
41238 Mönchengladbach, Giesenkirchen

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)